Schwarzes Kleeblatt Das kostenlose Magazin der Anarchosyndikalistischen Jugend Berlin

Schwarzes Kleeblatt
Archive for Februar, 2012
Rette sich wer kann
Rette sich wer kann

Von Paketen zu Raketen: Was blüht der Welt von morgen? ☆ Die Zeichen stehen wahrlich schlecht. Die Krise wütet überall – auch in Europa. Staaten verschulden sich mit schwindelerregend hohen Summen – Heute noch als Zahlen in den Nachrichten genannt, kriegen wir sie alle schon morgen zu spüren. Es sind Zustände unter denen Revolutionen schon […]

Krieg nach innen
Krieg nach innen

Big Brother is beating you ☆ Es brodelt in der Welt. Die sozialen Spannungen nehmen in Folge der anhaltenden Finanzkrise selbst in den Industriestaaten zu. Die Freiheitsbewegungen der arabischen Welt inspirieren und ermutigen Menschen auf der ganzen Welt ihren Unmut auf die Straßen zu tragen und rütteln im Kampf für ein besseres Leben an den […]

Es geht nur ohne
Es geht nur ohne

Ägypten: Keine Revolution unter Aufsicht des Militärs ☆ Aufstände, Revolten, Streiks oder andere Massenproteste sind häufig das Resultat von ungerechter wirtschaftlicher Verteilung und von Unterdrückung großer Teile der Bevölkerung eines Staates oder einer Region. Gut ein Jahr ist mittlerweile vergangen, seit am „Tag des Zorns“, dem 25. Januar 2011, in Ägypten eine Protestwelle entfacht wurde, […]

Generalstreik in Nigeria
Generalstreik in Nigeria

Happy New Year? Nicht für Alle! ☆ Im, mit rund 160 Millionen Menschen, bevölkerungsreichsten Staat Afrikas fing das Jahr 2012 mit Massenprotesten an. Zum 1. Januar diesen Jahres wurden dort die staatlichen Treibstoffsubventionen ersatzlos gestrichen. Diese Regierungsentscheidung trat zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt in Kraft. Seit dem letzten Jahr wird vor allem der Norden des […]

Und täglich grüßt das Murmeltier?
Und täglich grüßt das Murmeltier?

Weltfrauentag wieder kämpferisch gestalten! ☆ Im allgemeinen Bewusstsein ist der Weltfrauentag, traditionell gefeiert am 08. März, ein Tag, an dem Blumen verschenkt und Glückwünsche ausgesprochen werden. Ein Tag also, der mit seinen Symbolen dem zweifelhaften Mutter- und Valentinstag nahe steht. Dabei ist der Weltfrauentag ein Tag, an dem gekämpft werden sollte. Zwar sind die Forderungen, […]

Theorien der neuen Schule (Teil 2)
Theorien der neuen Schule (Teil 2)

Das vermeintliche Paradox: Kein Lehrer, aber doch ein Pädagoge ☆ Im zweiten Teil unserer Bildungsreihe, gehen wir mal soweit in die Geschichte zurück, dass selbst eure Großeltern nicht sagen könnten, sie wären dabei gewesen. Denn wir wollen rund 2500 Jahre zurück in das klassische Griechenland, genauer gesagt nach Athen, dem griechischen Bildungszentrum seiner Zeit. Einem […]

Über uns
Das Schwarze Kleeblatt ist ein anarchosyndikalistisches Magazin, das Themen und Meinungen von einem sozialrevolutionären Standpunkt aus betrachtet. Es erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos als Onlineausgabe und im berliner Raum als Printversion verfügbar. Wir möchten hier nicht nur unsere jeweils aktuelle Ausgabe bzw. deren Artikel online veröffentlichen, sondern auch zur Diskussion stellen. Wenn du Interesse hast, als AutorIn für's Schwarze Kleeblatt aktiv zu werden, Anregungen bzw. Kritik hast oder unsere Zeitung zum Auslegen zugeschickt bekommen willst, dann schreib uns.