Schwarzes Kleeblatt Das kostenlose Magazin der Anarchosyndikalistischen Jugend Berlin

Schwarzes Kleeblatt
Posts Tagged ‘Ausbildung’
Unruhe in Betrieben und Berufsschulen
Unruhe in Betrieben und Berufsschulen

Die westdeutsche Lehrlingsbewegung 1968-1972 ☆ Mit dem Stichwort „1968“ verbindet man heutzutage in erster Linie den politischen und kulturellen Aufbruch von Studierenden, manche wissen auch, dass es zu der Zeit eine Schülerbewegung gegeben hat. Weitgehend vergessen ist dagegen, dass auch Lehrlinge und junge Arbeiterinnen und Arbeiter in der Bundesrepublik revoltierten. Dies geschah allerdings mit gewisser […]

„Und was machst du nach der Schule? “
„Und was machst du nach der Schule? “

Über den beschwerlichen Weg auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ☆ Eine Frage, die wohl jedeR schon oft genug gehört hat und doch eine Frage, bei der die meisten Antworten irgendwo zwischen „Kein Plan“ und „Mal sehn…“ liegen. „Was mach ich nach der Ausbildung?“ – Eine Frage, die wir uns oft genug selber […]

Arbeit, Zensuren, Unterricht
Arbeit, Zensuren, Unterricht

Erfahrungsbericht: Ausbildung zur Bürokauffrau ☆ „Was mach’ ich nach der Schule?“, war für mich eine Frage, die ich erst einmal mit einer Ausbil­dung beantwortet habe. Ich entschied mich für eine Ausbildung als Bürokauffrau. Mittlerweile habe ich zwar für mich festgestellt, dass ich in meinem erlernten Beruf nicht weiterarbeiten möchte, trotzdem würde ich sagen, dass ich […]

Über uns
Das Schwarze Kleeblatt ist ein anarchosyndikalistisches Magazin, das Themen und Meinungen von einem sozialrevolutionären Standpunkt aus betrachtet. Es erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos als Onlineausgabe und im berliner Raum als Printversion verfügbar. Wir möchten hier nicht nur unsere jeweils aktuelle Ausgabe bzw. deren Artikel online veröffentlichen, sondern auch zur Diskussion stellen. Wenn du Interesse hast, als AutorIn für's Schwarze Kleeblatt aktiv zu werden, Anregungen bzw. Kritik hast oder unsere Zeitung zum Auslegen zugeschickt bekommen willst, dann schreib uns.