Schwarzes Kleeblatt Das kostenlose Magazin der Anarchosyndikalistischen Jugend Berlin

Schwarzes Kleeblatt
Posts Tagged ‘globaler Süden’
Arbeit im Globalen Süden
Arbeit im Globalen Süden

Die neoliberale Politik der 1980er, 1990er und 2000er Jahre hatte erheblichen Einfluss auf Arbeitsbedingungen und Arbeiter*innen weltweit. In westlichen Ländern wurde einerseits die Macht von Gewerkschaften zerschlagen, die Prekarisierung von Beschäftigungsverhältnissen, u.A. durch Befristung, Teilzeit, Zeit- und Leiharbeit, vorangetrieben und der Wohlfahrtstaat und die durch ihn teilweise Dekommodifizierung von Arbeit immer weiter zurück geschraubt. Andererseits […]

Dort, wo die Palmen blühen
Dort, wo die Palmen blühen

Steve und mein Macbook Pro Ende 2009 habe ich mir mein Macbook Pro gekauft. Ein Freund von mir hatte mich davon überzeugt, dass Apple-Produkte einfach leistungsfähiger und stabiler seien. Außerdem – ich bin ehrlich – gefiel mir das Design: Das matte Aluminium, die schwarze Tastatur mit Beleuchtung, das schlanke Gehäuse. Ob ich mich über Alternativen […]

Unite all workers!
Unite all workers!

Zur globalen Vernetzung von Protesten gegen Adidas Was als kleines Familienunternehmen für Turnschuhe begann, ist mittlerweile weit mehr als das. Neben seiner Funktion als offizieller Sponsor diverser SportmeisterInnenschaften und beispielsweise des DFB, verkörpert Adidas heute einen jungen und sportlichen Lifestyle, bei dem für jede/n was dabei ist. Aber nicht nur bei SportlerInnen, sondern auch in […]

Über uns
Das Schwarze Kleeblatt ist ein anarchosyndikalistisches Magazin, das Themen und Meinungen von einem sozialrevolutionären Standpunkt aus betrachtet. Es erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos als Onlineausgabe und im berliner Raum als Printversion verfügbar. Wir möchten hier nicht nur unsere jeweils aktuelle Ausgabe bzw. deren Artikel online veröffentlichen, sondern auch zur Diskussion stellen. Wenn du Interesse hast, als AutorIn für's Schwarze Kleeblatt aktiv zu werden, Anregungen bzw. Kritik hast oder unsere Zeitung zum Auslegen zugeschickt bekommen willst, dann schreib uns.