Schwarzes Kleeblatt Das kostenlose Magazin der Anarchosyndikalistischen Jugend Berlin

Schwarzes Kleeblatt
Posts Tagged ‘Parteipolitik’
„Verkauft doch eure Inseln ihr Pleite-Griechen!“
"Verkauft doch eure Inseln ihr Pleite-Griechen!"

Eine von vielen BILD-Schlagzeilen dieser Art im Zuge der akuten Griechenlandkrise. Doch, wer zahlt denn nun für wen? ☆ Und wie viel ist jetzt dran am Vorurteil vom „faulen Griechen“? ArbeitnehmerInnen in Griechenland leisten statistisch gesehen knapp 3,5 Wochenstunden mehr, als in Deutschland und nehmen im Schnitt fast eine Woche weniger Urlaub im Jahr. 23 […]

Wahllos glücklich?!
Wahllos glücklich?!

Sind wir wirklich so wahllos glücklich oder können wir auch wahl-los glücklich sein? ☆ Dieses Jahr ist es mal wieder so weit: Am 18. September geht alle Macht vom Berliner Volke aus… es sind nämlich Wahlen in der Stadt. Allerdings kommen doch hin und wieder Fragen auf, ob z.B. Wahlen, immerhin das „wichtigste Instrument der […]

Nicht wählen
Nicht wählen

An dieser Stelle soll ein Plädoyer für das Nicht-Wählen abgegeben und gängige Argumente dagegen widerlegt werden. ☆ Ein typisches Argument für das Wählen ist Folgendes: „Mit deiner Stimme kannst du etwas verändern. Wenn du das nicht wahrnimmst, trägst du dazu bei, dass alles so bleibt, wie es ist.“ Doch wie schon Tucholsky sagte: „Wahlen verändern […]

Über uns
Das Schwarze Kleeblatt ist ein anarchosyndikalistisches Magazin, das Themen und Meinungen von einem sozialrevolutionären Standpunkt aus betrachtet. Es erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos als Onlineausgabe und im berliner Raum als Printversion verfügbar. Wir möchten hier nicht nur unsere jeweils aktuelle Ausgabe bzw. deren Artikel online veröffentlichen, sondern auch zur Diskussion stellen. Wenn du Interesse hast, als AutorIn für's Schwarze Kleeblatt aktiv zu werden, Anregungen bzw. Kritik hast oder unsere Zeitung zum Auslegen zugeschickt bekommen willst, dann schreib uns.